Dienstag, 16. Juli 2019
Home Redaktion Service Abonnement Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz

Praxisforum

Der Markt für Hörbücher Eine Analyse klassischer und neuer Distributionsformen

Thomas Friederichs, B.Sc.
Fachbereich Informatik,
Universität Koblenz-Landau
tfrieder@uni-koblenz.de

Jun.-Prof. Dr. Berthold H. Hass
Institut für Management,
Universität Koblenz-Landau
hass@uni-koblenz.de

Seit Mitte der 1990 er Jahre steigt auch in Deutschland der Verkauf von Hörbüchern stetig an. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesem Medium steht hingegen noch am Anfang. Dieser Aufsatz gibt einen Überblick über den Markt für Hörbücher. Dazu werden zunächst eine Begriffsabgrenzung dieses Mediums vorgestellt und wesentliche Erscheinungsformen präsentiert. Anschließend werden Marktstruktur und Marketingstrategien analysiert. Zuletzt wird der immer wichtiger werdende nicht-physische Vertrieb von Hörbüchern per Download über das Internet betrachtet.

Zurück

Aktuelles Heft Archiv