Mittwoch, 29. Januar 2020
Home Redaktion Service Abonnement Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz

Praxisforum

Die duale Rundfunkordnung als passende Regulierungsoption zur Korrektur des Marktversagens im Rundfunk Oder: Die Kunst, das Richtige richtig zu tun

Der Artikel ist eine Replik auf eine Veröffentlichung der Autoren Kettering und Köhler in Medienwirtschaft 3/2009. Er widerspricht den Kernaussagen der Autoren nicht grundsätzlich, sondern dient als Ergänzung der zum Teil stark verkürzten Darstellung um die Sichtweise des privaten Rundfunks. So geht es weniger darum, ob das duale System „richtig“ ist, sondern vielmehr um die Frage, mit welchen Maßnahmen die duale Rundfunkordnung an die konvergente Medienlandschaft angepasst werden kann, um die Binnenstabilität des Rundfunks und damit dessen Wettbewerbsfähigkeit insgesamt zu sichern.

Zurück

Aktuelles Heft Archiv