Mittwoch, 29. Januar 2020
Home Redaktion Service Abonnement Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz

Standpunkte

Aktuelle Veränderungen im Pressevertrieb

Das deutsche Grosso-System steht derzeit zum wiederholten Male in der Diskussion. Hintergrund sind Kündigungen von Grosso-Verträgen verbunden mit der Frage der Effizienz des bisherigen Systems. Unter dem Titel „Aktuelle Veränderungen im Pressegrosso“ wird die Diskussion aufgegriffen und die Sichtweisen Beteiligter von Verlagsseite sowie von Grossistenseite dargestellt: Kai-Christian Albrecht, Geschäftsführer des Grosso-Verbands, bezieht ebenso Stellung wie Torsten J. Brandt, Verlagsgeschäftsführer der Axel Springer AG.

Zurück

Aktuelles Heft Archiv