Samstag, 19. Oktober 2019
Home Redaktion Service Abonnement Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz

Aktuelles Stichwort

Entlinearisierung im Fernsehen

Das Entlinearisierungskonzept steht für die Entbündelung des TV-Linearprogramms. Dies kann entweder rezipientenseitig durch intelligente Endgeräte, anbieterseitig über Video-On-Demand-Portale oder in verschiedenen Misch formen erfolgen. Der Beitrag entwickelt anhand der bestehenden Angebote eine erste Angebotssystematik, erläutert technische Hintergründe und ordnet den Ansatz ökonomisch ein.

Zurück

Aktuelles Heft Archiv