Mittwoch, 29. Januar 2020
Home Redaktion Service Abonnement Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz

Abhandlungen

Programmies als Quotenmacher? Der Einfluss von Spielfilmankündigungen in der Programmpresse auf den Ausstrahlungserfolg der Filme im Fernsehen

Der Beitrag untersucht den Effekt der Programmpresse auf die Sehbeteiligung im Free-TV. Auch wenn die Fernsehauswahl größtenteils als Niedrigkostensituation durch habituelle Selektionsstrategien gekennzeichnet ist, so lassen sich doch gerade für entscheidende Programmslots wie den Sonntagabend elaborierte Publikumsentscheidungen unter Zuhilfenahme der Programmpresse vermuten. Zumindest für solche Sendezeiten würde den Programmzeitschri f ten entsprechend ein erheblicher Einfluss auf den TV-Pub li kums - markt zukommen. Um diese Annahme empirisch zu prüfen, werden die Größen der Filmankündigungen und -be - wertungen in den TV-Zeitschriften mit den Marktanteilsdaten der GfK-Fernsehforschung abgeglichen. Die Ergebnisse können erstmals einen starken positiven Effekt der Ankündigungsgröße in den Programmzeitschriften auf den Sendungserfolg der Filme nachweisen, auch unter Kontrolle der Einflüsse von Kinoerfolg und Filmalter. Die Anwendungsimplikationen für die TV-Wirtschaft werden diskutiert.

Zurück


Aktuelles Heft Archiv